ERTRAG. DIE TRANSPARENZ, DIE ES ZU SCHAFFEN GILT.

Bei einer Vielzahl von Unternehmen im Handwerk fußt die Kalkulation der Stundensätze auf dem Schaufenster-Prinzip – dem Vergleich mit dem Wettbewerber vor Ort. Individuelle Kostenstrukturen, Investitionsplanungen und eigene Ertragserwartungen des Unternehmers spielen vielfach keine Rolle. Eine riskante Intransparenz, die strukturelle Schieflagen ganzer Unternehmen verursachen kann.

Sind uns als Ihrem Steuerberater alle Zahlen, Daten und Fakten bekannt, können wir mit Ihnen die eminent wichtige Stundensatzkalkulation überprüfen, anpassen und dauerhaft für Sie im Blick behalten.

So wissen Sie immer und jederzeit, wie Sie kalkulieren müssen, um alle Ihre geplanten Ziele zu erreichen. Auch in schlechteren Zeiten ist Ihnen Ihre unternehmerische Preisuntergrenze bekannt.

Das zeichnet uns aus:

  • Erarbeiten einer Gesamtkalkulation mit Selbstkostensatz der Mitarbeiter, Stundenverrechnungssatz, Deckungsbeitrag pro Stunde sowie dem Vollkostenstundensatz
  • Varianten- und Szenarienberechnung zu Stundenssätzen, die Flexibilität für Sie als Unternehmer in der Angebotssituation erzeugen – bis hin zur kurzfristigen Preisuntergrenze
Zur Übersichtsseite

Zu den 5 besten Entscheidungen in den letzten 30 Jahren unserer Unternehmensgeschichte zählt der Wechsel zur Steuerberater Partnerschaft Bosten

Elektro (Hamburg)

Eins verspreche ich, in diesem Leben wechsele ich die Steuerberatung nicht mehr

Sanitär & Heizung (Stralsund)