/ AKTUELLES UND WISSENSWERTES

BFH bestätigt: Scheidungskosten sind nicht als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig

Der Gesetzgeber hatte mit dem Amtshilfe-Richtlinien-Umsetzungsgesetz ab dem Veranlagungszeitraum 2013 § 33 Abs. 2 EStG derart geändert, dass Aufwendungen für die Führung eines Rechtsstreits (Prozesskosten) grundsätzlich nicht als außergewöhnliche Belastungen abzugsfähig sind. Im Bezug auf Aufwendungen/Prozesskosten für ein Scheidungsverfahren hatte das FG Köln vom 13.01.2016 (Az. 14K 1861/15) jedoch entschieden, dass diese Aufwendungen auch nach der Gesetzesänderung als außergewöhnliche Belastungen abzugsfähig seien. Dem ist der BFH nun eindeutig entgegen getreten. Mit seinem aktuellen Urteil vom 18.08.2017 (Az. IV R 9/16) hebt er die Entscheidung des FG Köln auf und stellt klar, dass Scheidungskosten nicht (mehr) abzugsfähig sind! […]

Benefit für Mitarbeiter: Überlassung von Diensträdern, E-Bikes & co.

Das Fahrrad und vor allem das E-Bike liegt derzeit im Trend und ist in aller Munde. Gerade das E-Bike ist eine attraktive Entwicklung unserer Zeit, doch die Anschaffung ist nicht gerade billig. Jetzt gibt es eine interessante Alternative die sich zunehmender Beliebtheit erfreut: Durch ein Gehaltsumwandlungsmodell können Arbeitgeber und Arbeitnehmer beim E-Bike (bzw. Fahrrad) Leasing sparen. Ganz so rosig wie die Leasinganbieter es in Ihren „Ersparnis-Rechnern“ darstellen ist es jedoch nicht! Erfahren Sie im Folgenden wie das Modell funktioniert und worauf es ankommt. […]

Neue GWG Grenze ab 2018- Anhebung auf EUR 800

Am 27.4.2017 hat der Bundestag dem Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen zugestimmt. Auch wenn es der Name des Gesetzes nicht unbedingt vermuten lässt, beinhaltet das Gesetz eine für die Praxis bedeutsame Anhebung der Grenzwerte für geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG). Was Sie jetzt beachten sollten erfahren Sie in unserem neuen Thema des Monats. […]

/ UNSERE LEISTUNGEN

/ UNTERNEHMEN

Effiziente und kompetente Steuer- und Gestaltungsberatung für Ihr Unternehmen

/ PRIVATKUNDEN

Wir bieten Ihnen ein ganzheitliches, auf Ihre spezielle und private Situation zugeschnittenes Beratungskonzept.

/ SPECIALS

Gutes noch besser machen- unsere besonderen Serviceleistungen

Steuerberatung ist Vertrauenssache!

Wir bieten Ihnen die gesamte Bandbreite des Servicespektrums einer modernen Steuerberatung an: Steuerplanung und Steuergestaltung, Buchhaltung, Erstellung von Steuererklärungen und Jahresabschlüssen, Begleitung bei Existenzgründungen, Betriebsprüfungen und Umstrukturierungen.

Erreichen Sie mit uns Ihr Ziel.

Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Aktuelle Gesetzesvorhaben werden bei uns vorausschauend für Sie wahrgenommen. Risiken können so frühzeitig erkannt werden und durch unsere professionelle Gestaltungsberatung abgesichert werden.

 

Lesen Sie mehr

 

/ DIE KANZLEI

Im Jahr 1955 hat Steuerberater Günther Dahlen die Kanzlei gegründet. 1977 übernahm seine Tochter, Steuerberaterin Waltraud Bosten, das väterliche Unternehmen und leitete es seitdem erfolgreich. Seit dem 01. August 2015 wird die Kanzlei in einer Partnerschaft zwischen der Steuerberaterin Waltraud Bosten und ihrem Sohn Steuerberater Jörg Bosten gemeinsam geführt.

Die Kanzlei befindet sich in verkehrsgünstiger Lage im Businesspark Alsdorf-Hoengen bei Aachen und ist sowohl regional als auch überregional im Bereich der umfassenden steuerlichen und wirtschaftlichen Beratungen tätig.

Lesen Sie mehr